Dienstag, 10. Februar 2009

.




Guten Morgen die Damen!
Ich wünsche heute an diesem veregneten Tag einen wunderschönen Morgen. Dieses Lied und vor allen Dingen das Video machen gute Laune, trotz des Geplätschers dort draußen. {via}

Für alle die jetzt im Büro sitzen, sollten sich das anschauen. Das bringt ein bisschen Farbe ins Büro und vielleicht für den einen oder anderen eine nette Beschäftigung bei akuter Langeweile :)

Wie sieht euer Dienstag Morgen aus?

Kommentare:

Anj hat gesagt…

Ich lerne für den Dienstag nachmittag ... nich schön... aber zumindest muss ich noch nicht ins Geplätscher da draußen.

Schönes Foto übrigens! :-)

Rynke hat gesagt…

Koffie drinken, opruimen, blogs lezen, nieuw werk zoeken...

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

coole video! farben und sonnenschein am morgen... das erste ist soooo fantastisch!!

Anna hat gesagt…

Du hast einen wunderschönen Blog, der mir meinen Tag versüßt.

Maike Hemmers hat gesagt…

so ein schoenes Foto. Da hat man ja direkt Lust wieder ins Bett zu gehen.
Der Vormittags wurde beim Aktzeichen in der AKI verbracht.
Eindeutig schoener wird der nachmittag mit Teestuendchen bei dir haha

nicki hat gesagt…

anj, aber das Wetter passt zum Lernen! lernwetter sozusagen.

anna, leider kann ich gar nicht auf dein Profiel. Hast du auch einen Blog?
Aber recht herzlichen Dank dir. Ich bin froh über jeden glücklichen Leser :)

Rynke, je bent op zoek naar een nieuw baan? Welk werk wil je gaan doen?

kati hat gesagt…

wenn (dienstag-)morgens der regen an die fensterscheibe klopft und sich die sonne hinter grauer farbe versteckt, dann bleib ich noch fünf minuten länger liegen. und dann gibt´s eine tasse lieblingstee und einen spaziergang zu deinem tollen, bunten blog. oder so. : )

julia hat gesagt…

.mein dienstagmorgen sah aus nach schnee.
.und grau und frühaufstehen.
.drucken,drucken.
.zeichnen, zeichnen.
.pcarbeit.
.dein foto lässt mich nach meinem gemütlichen bett sehnen...

.liebe grüße.

nicki hat gesagt…

kati, schön das du zu mir spazierst! Freut mich. Echt. Komm auch bei Sonnentagen. Dann erzähle ich manchmal vom regen. das ist auch schön. Oder so. ;)

Julia, immer noch schwer beschäftigt? Wann hat das mal ein Ende? Kommst du voran?

Fräulein Julia hat gesagt…

Mein Tag begann ebenfalls mit Kaffe und Buch im Bett, gefolgt von einer lustigen Zeitreise in alte Tagebücher.
Der restliche Tag wurde dann über der Hausarbeit gebrütet und durch unangenehmen Schneeregen nachhause gerutscht. Ich dachte es wird schon Frühling! :(

Schanett hat gesagt…

ha!
meinen heutigen dienstag morgen beschreibe ich gerne, weil ich sooo früh den tag gestartet hab und ein bisschen stolz drauf bin!

- halb 7 haben meine wecker geklingelt und wie durch ein wunder war ich eine viertel stunde später wach und bereit für den tag!
- duschen, meditieren, frühstücken und fenster auf und zu und sturmluft rein und durch die wohnung gelassen!
- ab auf den markt und meinen kühlschrank erfreuen, der ja eine woche fasten musste
- mit freude im wind-schnee-regen-gestöber auf ins atelier und mit noch mehr freude mails gecheckt und geschmunzelt über die eine oder andere blogmitteilung...

frl. blume hat gesagt…

Ich bin ein bisschen neidisch, dass du so schöne Bettwäsche mit einer noch viel tolleren Häkeldecke hast. Das sieht toll mädchenhaft aus.

nicki hat gesagt…

julia, ja das dachte ich auch: wo bleibt der frühling!

Jeanette ist wieder da!!


frl. blume, wann kommt der früüüühling? :)
ja, die häkeldecke ist ein absoluter traum. Sie hat auch sicherlich an die 90 jahre auf´m buckel. wunderbarer schatz von meinem liebsten (von seiner ur-omi)

frl. blume hat gesagt…

Noch 37 Tage, 14 Stunden und 46 Minuten, dann ist Frühling. :)

Wen muss ich bestechen um auch so eine Decke zu bekommen? ;)