Sonntag, 25. Oktober 2009


Endlich wieder in den eigenen vier Wänden angekommen. Eine lange Heimreise vom Osten Deutschlands in den Osten der Niederlande. Ich bin froh wieder im kuschligen Heim zu sein und starte morgen wieder in den Alltag.

Abbys Idee des Five Senses Friday habe ich heute hier hergeholt. Allerdings wird das wohl  ein Fünf Sinne Sonntag (im Bezug auf die vergangene Woche)



schmecken:
einen äußerst leckeren Griesbrei im Café Die Rebellion des Zimtsterns in Berlin

fühlen:
den Liebsten

sehen:
Berlin. Und die wunderschönen Farben des Herbstes auf dem Nachhauseweg nach Holland.

riechen:
den Geruch von Zuhause.

hören:
das neue Album von Kings of Convenience: Declaration Of Dependence




Ein schönen Sonntag Abend!


Kommentare:

Trixi hat gesagt…

Oh, in das Café mit dem Zimtstern wollte ich im Sommer auch gehen, aber es hatte geschlossen. War es schön dort?

nicki hat gesagt…

oh ja, trixi. es war wunderbar. nach all dem schnickschnack-berlin endlich mal eine erholung. tolles café.

Rebecca hat gesagt…

Daheim ist es eben doch am schönsten - deshalb ist es ja das Zuhause... Du hast eine Überdosis Berlin genommen/bekommen, wie mir scheint :)! Aber ich hoffe, im Nachhinein bleibt das Schöne im Gedächtnis hängen...
Liebe Grüße, R.

karin hat gesagt…

Aha, der Griesbrei in der Rebellion :)
Grüß mir Holland im Herbst!