Sonntag, 7. Juni 2009




Ach, was habe ich bloß gesagt? Das Wetter ist schlecht. Es regnet aus Eimern und aus allen Löchern. Es ist kalt und grau. Das Foto ist mal überhaupt nicht passend zu unsere Wetterlage. Rmpf...

Bei Mistwetter komme ich dann auf wahnsinnig gute Einfälle, wie z.B. den ganzen Tag Radio zu hören um mir mehrmals am Tag sagen zu lassen, das die Wahlbeteiligung miserabel war und daß es wahrscheinlich am schlechten Wetter lag (wie bitte?)
Und was noch viel interessanter ist: aufschreiben was sich so den Tag über verteilt, auf den Autobahnen Deutschlands befindet:

ein Rucksack
Kinder
ein Reh
Wildschweine
Reifenteile
ein Hund
ein Falschfahrer
Metallteile

Naja, ich wünsche einen schönen Sonntag Abend!

The weather is really bad here! I wish the sun would come back like last week. Please!
Today I listened to the radio all day long and I wrote down all the things that were found on the highway:

a backpack, children, a deer, pieces of tire, boars, a dog, a Falschfahrer , metal parts

Happy Sunday evening!

Kommentare:

greta hat gesagt…

hallo guten abend,

ich bin heute nachmittag auf deinen blog gestoßen und ich finde es ganz toll hier. ich mag wie du schreibst und was du so zu treiben scheinst. ich war noch nie in den niederlanden, aber im herbst fahre ich mit meinem politikkurs auf kursfahrt nach amsterdam.
ich war heute den ganzen nachmittag trübselig. aber dein blog hat mich wirklich aufgeheitert. danke!!
liebe grüße, greta

april hat gesagt…

hallo nicki, ich mag graue regentage. stelle mir dann immer vor ich lebe in england, auf dem land, mit schafen und einer warmen tasse tee ;-) was du alles findest auf den autobahnen...ich z.B. mag verlassene, verlorene schuhe, weil die immer irgendwie so traurig ausschauen. wünsche dir einen schönen tag und sende dir viel warme sonne*

Allison hat gesagt…

Oh... wie witzig! Ich habe auch eine Liste mit Autobahnteilen geschrieben und jetzt macht mein Schwager daß auch. Aber ich finde es lustig das es immer noch Fußgänger auf der Autobahn gibt. Ich habe auch einmal von einem Kühlschrank gehört...

sandi hat gesagt…

Das kälteste Wochenende im Juni seit 30 Jahren, sagte die Frau im Radio heute morgen. Aber sie meinte auch, es werde besser. Der Regen würde wärmer ...

Was soll man dazu sagen?

Fräulein Julia hat gesagt…

Also in Bonn war es überhaupt nicht so kalt. Humbug. Obwohl - für Juni?

Und nicht zur Wahl gehen wegen Regen...tststs. Die Leute denken sich doch bloß: Warum Europawahl, wenn die Damen und Herren sich sowieso nur mit Normen für den Gurkenkrümmungsgrad und dergleichen beschäftigen?!

Und nun darf der Sommer zurückkommen. Bitte.
Einen schönen Tag, liebe Nicki!

Catharina hat gesagt…

Also hier in Österreich war das Wetter ganz in Ordnung und trotzdem sind so wenige zur Wahl gegangen. Ich versteh das einfach nicht.

Wünsch dir möglichst bald möglichst viel Sonnenschein!