Montag, 23. März 2009




Utrecht am Samstag war wunderbar. Pim's Lieblingsstadt ist jedem zu empfehlen, der genug von Amsterdam hat.
Der Frühling hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Allerdings war die Stimme weiterhin verschwunden. Habe sie heute wieder gefunden.
Und das habe ich auch wieder entdeckt.

Wie immer ist bei mir heute Montagslaune. Ich finde der Montag sollte gestrichen werden. Ich versuche gerade eine Liste zusammen zu bekommen, die mich auf die Woche freuen und den Montag vergessen lässt.

Also:

- heute beginnt die Ausstellung der gezeichneten Portraits in der FH. Herr Ernst, der ein paar Reihen unter diesem Post weilt, ist auch mit dabei. Darauf kann ich gespannt sein.
- ich werde ein paar Dinge verschicken (und auch noch vorbereiten), die schon lange auf ihren Poststempel warten.
- eine Nähmaschine wird ausgeliehen, um den Frau Tulpe Stoff zu verarbeiten.
- ich möchte unbedingt neue Hörspielkassetten besorgen (mehrere ???-Kassetten kann ich mittlerweile mitsprechen)
- Zeit zum Backen. Zum Geburtstag. Nachträglich.

Was ist eure Wochenplan?

Kommentare:

Julia hat gesagt…

hey, nur keinen montags-frust :) ich sage mir an so manchem montag: "übermorgen ist schon mittwoch und dann sind es nur noch zwei tage bis zum wochenende!" grenzenloser optimismus hat noch keinem geschadet ;)

Fräulein Julia hat gesagt…

Ich mag den Montagmorgen auch gar nicht. Dagegen hilft nur: Kaffe.

Auf dem Plan für diese Woche stehen unter anderem eine Theaterpremiere von "Maria Stuart", ein Konzert und das Wochenende bei einer Freundin in Amsterdam.

Und die Tage dahin bekomme ich auch noch irgendwie rum ;)

Jessica hat gesagt…

augen zu und durch,dann ist der montag auch schnell vorbei.halte
dir immer deine liste vor augen,
dann kannst du den tag gut überstehen :)

meine stimme ist auch vor kurzem verschwunden und kommt auch irgendwie nicht wieder! *mmh*

nicki hat gesagt…

Julia, du hast recht. Mit positiven Gedanken geht alles. (Nur nicht am Montagmorgen. Hahaha...)

Fräulein, Kaffee! gute Idee, den hatte ich heute noch nicht. Und Amsterdam ist toll. Aber du musst auch bald mal nach Utrecht!!

Jessica, ich glaube es liegt in der Luft! Ich wünsche dir deine Stimme zurück. Schnell!!
(Ich lauf heute den ganzen Tag mit geschlossenen Augen durch den Tag :)

marga hat gesagt…

Nun, ich gehe eher nach dem SAMSTAG IST SELBSTMORD - Prinzip:

"Wer hat das Wochenende erfunden
Die ganze Menschheit ist dadurch geschunden
Geschunden durch Flohmarktbesuche
Geschunden durch den Ausgehzwang
Geschunden durch alles was man machen kann"

Ich weiß, da bin ich HIER an der falschen Adresse.

frl. blume hat gesagt…

heute gehe ich am edinburgh castle spazieren, um den kopfschmerz zu vertreiben und hübsche postkarten kaufen. danach stehen museen auf dem programm, genau wie morgen. und postkarten schreiben auch. mittwoch bin ich wieder daheim, donnerstag hab ich dann waschtag und freitag ein fotoshooting. langeweile nicht möglich. außerdem muss ich dir eine kassette überspielen. sie heißt: auf schreckenstein geht's lustig zu.

nicki hat gesagt…

marga, ein wenig kann ich dieses Wochenend-Prinzip verstehen. Auch ich bin gegen den "Ausgehzwang". Einfach auch mal nichts tun ist meine Wochenend Devise. Nicht immer. Aber oft!

rebecci, was für eine freude immer von dir zu lesen. Und Postkarten schreiben ist immer gut! Diese dummen Kopfschmerzen sollen schnell die Düse machen, damit du noch genugend Energie hast um eindrücke zu sammeln. Fühl dich gedrückt.

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

mooi nicki. sehr schöne zeichnung :)