Mittwoch, 27. August 2008

























(1/2) irgendwo im regionale Naturpark der Ardèche-Berge. Nikon fe
(3/4) Strand St. Clair an der Côte d’Azur. Polaroid 630
(5) Café Moccachili in Saarbrücken. Polaroid 630
(6) bei Nath in Saarbrücken. Polaroid 630


Nachdem ich meine analogen Bilder endlich in den Händen hielt, kam in mir das Fernweh hoch. Der Urlaub ist gerade vorbei und ich habe das Gefühl, es sei schon Monaaate her. Damit die schöne Ferienzeit wieder einwenig näher rückt, muss ich mir die Bilder in meinem Kopf wachrufen!

Wegen eines (wieder) defekten Scanners (super Canon!) und nichtinstalierter Scanner in der AKI musste ich alle Bilder mit der digitalen Kamera fotografieren. Bildqualität leidet... Blöd!

Kommentare:

Maike Hemmers hat gesagt…

endlich sehe ich mal ein paar Ferienfotos. Die sind ja schon mal wirklich schön geworden. Allemaal!
Aber das Pferd ist ganz schön fett. Oder schwanger! ;D

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

die omi ist auch ganz schön fett, die gefällt mir am besten!
schön die fotos zu sehen nick, echt, und es erinnert mich auch gewaltig dran wie weh ich habe nach mindestens 2 wochen ferien!

nicki hat gesagt…

ja, dick! da sagste was. das pferdchen hatte auch eine riesengroße weide für sich ganz alleine ;)

Ferien in Enschede!

mel hat gesagt…

oh... wie schön :) die französische oma find ich gut. so stell ich mir renèe die concierge vor. nur hätte die wahrscheinlich keinen badeanzug getragen.

Siska hat gesagt…

ist das café in saarbrücken im saarland?Oo

nicki hat gesagt…

ja genau! Im saarland :) Kommst du dorther??

Siska hat gesagt…

ja ich wohne praktisch in saarbrücken...das ist ja lustig :D