Sonntag, 2. März 2008

wort zum sonntag


heute ist sonntag und kein kuchen im haus! zumindestens nicht für mich bzw. von mir gebacken. dabei habe ich so lust auf ein stück kuchen. nunja, ich schreibe mal wieder karten an die lieben zuhause. ein wenig heimweh schleicht sich manchmal bei mir rum. schöne karten zu finden hier in enschede ist fast unmöglich. aber in der buchhandlung habe ich von "jip en janneke" karten gefunden. "jip en janneke" sind ganz bekannte figuren für kinder aus den niederlanden. ich mag diese illustrationen und schicke heute niederländische kultur in die welt. heute geht die post an: anne, babsi, nathalie h. und an uli

Kommentare:

Sabine Klimt hat gesagt…

Sonntag ist bei mir so, so langweilig, dass ich gar nichts zu schreiben habe! Grüsse aus Brasilien!

Sabine Klimt hat gesagt…

Sonntag ist bei mir so, so langweilig, dass ich gar nichts zu schreiben habe! Grüsse aus Brasilien!