Sonntag, 15. November 2009


Seit ich in Berlin "Die Rebellion des Zimtsterns" besucht habe, bin ich süchtig nach Milchreis Griesbrei. Es ist für mich die ultimative Herbst-Mahlzeit. Mit Zimt und Früchten schmeckt es wirklich sehr lecker.




Ansonsten passiert bei mir nichts wirklich Weltbewegendes. Ich versuche meine täglichen Gedanken zu ordnen, kreative Schubladen zu entleeren und mich zu entspannen. Es funktioniert nicht gut. Aber mit einwenig Griesbrei und 5-Minuten Sonnenabschnitte klappts schon irgendwie.

Morgen ist Montag. Dieser Gedanke macht mich müde. Sehr müde.  



Kommentare:

Janet hat gesagt…

Huhu...auch bei mir funktioniert das Entspannen und Gedankenordnen nicht so richtig. Langsam habe ich das Gefühl das liegt an disem Jahr, diesem Herbst. Aber ein langer Spaziergang durch die Frankfurter Wohnviertel lenkt prima ab, ganz im Sinne von Enzensberger: "Die Straße als Weltausstellung in Permanenz, ohne Programm, ohne Direktion und ohne Eintrittskarte. Das Personal wechselt fortwährend, ein enormes Ensemble sorgt für Unterhaltung, für Ärger, für ein Wechselbad der Gefühle ... Die Straße ist ein hoffnungsloser Fall. Denn die Straße gehört uns allen." Die Straße ist der Ort, wo gearbeitet, gegessen und gefeiert wird.

Herrlich zum Ablenken! Ich hab mir das jetzt für jeden Sonntag verordnet.

Niki hat gesagt…

Die Teller sind wirklich total süß, die wecken bei mir Kindheitserinnerungen. Wir haben leider nur so Steingutgeschirr in braun...voll häßlich und die Dinger gehn nich kaputt. Ich lass manchmal einen absichtlich fallen :) Dann ziehen hoffentlich auch bei mir bald so süße Teller und Tassen ein. Gefüllt mit Grießbrei...lecker.

Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag.

Ana Maria. hat gesagt…

einen schnen Sonntag wünsche ich dir!
Und ich glaube ich gehe mir jetzt einen Grießbrei machen, alles andere klappt heute nicht so gut.
Sonntage eben.

ceci n'est pas une pipe hat gesagt…

haha, das Griesbreibild ist ja mal zu süß!

H hat gesagt…

griesbrei ist lecker, obwohl ich perönlich milchreis bevorzuge!
übrigens, was für einen moleskine kalender hast du genau? ich will mir einen zulegen, aber ich blick bei dem system nicht ganz durch!

o l y hat gesagt…

oh my !!!!!!!!

i love Die Rebellion des Zimtsterns ! i went there to have morning coffee and read and planning where to visit when i was in berlin last year !

i miss it so much !

Vanessa hat gesagt…

Obwohl ich jetzt Berlinerin bin, habe ich dieses tolle Café noch nicht besucht und ich liebe Griesbrei so sehr. Vielen vielen Dank für den Tip. Deine Teller sind wunderschön und total niedlich!

Viele Grüße,

Vanessa

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

Griessbrei ist bei mir auch mit sehr schöne Erinnerungen verbunden... mit ZwetschgenConfiture mmmmmmh!
Liebe Sonntagabendgrüsse Nick. Ich drück dich! Wir hören uns morgen :)

<3

Kati hat gesagt…

Ach Nicole, lass das Köpfchen nicht hängen!

Hab einen schönen Montag und denk ganz fest an den Grießbrei zurück - dann geht's bestimmt leichter!

Liebe Grüße und eine wunder-volle Woche!

Kati :)

Melli hat gesagt…

Danke für den Tipp! So fern der Heimat vermisse ich oft den leckeren Grießbrei von meiner Mama. Nun werde ich diesem mal eine Chance geben.

me. hat gesagt…

mhh, milchreis :-) (bzw griessbrei. macht das eigentlich einen unterschied?)

Kasa hat gesagt…

Hm, yummie - ich glaub ich werd mir gleich mal meine Wollmütze aufsetzen und zum Laden laufen müssen. Soooo lecker sieht das aus.

Und das Heftchen oben ist ja süß - hast du das selbst gemacht? Ich glaube das gleiche gemusterte Papier hab ich hier auch irgendwo noch rumliegen.

likeschocolate hat gesagt…

I love those cookies! They are my favorite!

nicki hat gesagt…

Kasa, ja das habe ich selber gebunden. Ich habe noch so viel schönes Papier hier rum fliegen. Da muss noch einiges getan werden :)


DANKE AN ALLE FÜR DIE NETTEN KOMMENTARE!

Kaylovesvintage hat gesagt…

milchreis..how you make that..
looks yummy