Donnerstag, 3. September 2009




 Heute konnten wir endlich das "groentenpakket" abholen. Und das war drin:

Mais
Endivien
Poree
Groenlof *

Ich muss sagen, dass ich keine Freundensprünge gemacht habe, als ich den Inhalt gesehen habe. Das haben sich wahrscheinlich auch die lieben Bauersleute gedacht und haben uns das Gemüse ersteinmal mit leckeren Rezepten schmackhaft gemacht. Zwei Rezepte finden sich auf dem Beipackzettel. Und heute wird eines ausprobiert: Pasta mit Mais, Poree und Thunfisch. Hach ja, ich freu mich auf neue Rezepte...

Gestern haben wir wieder Rote Bete Nudeln für unsere Gäste gekocht und sie waren begeistert. Also, wer sich noch immer nicht getraut hat, sollte es doch mal probieren. Es lohnt sich. Das Ganze ist auch ein Genuß für die Augen. Die Farbe der gekochten und pürierten Rote Bete ist einfach unschlagbar.

                                                                                                                                         

Today we picked up a vegetable pagage from the farm. It contained: corn, leek, endive and groenlof*. Today we make pasta with corn, leek and tuna!

Yesterday we made Pasta with beetroot for our guests again. It tastes so good, you must try it.


*(I didn't know the english or german word for that!)

Kommentare:

fröken lila hat gesagt…

ok, ich hab mal recherchiert. laut wikipedia heißt das ding fleischkraut, ist ein endiviengewächs und ähnelt dem romana-salat. guten appetit!

Dotti hat gesagt…

Ich habe diese Herausforderungen ebenso geliebt. Grüne Kiste rules!

aubrey hat gesagt…

gemüüühüüse!:D

gine hat gesagt…

oooh toll .. ein groentenpakket :-) .. hab in holland studiert da hatte ich ein groentenpakket- abbonement :-).. immer für eine überraschung gut :-)! schönes foto!!

nicki hat gesagt…

Fröken! hach wie toll. Die Leser arbeiten mit :) Danke für diese Info!

gine, ja! echt wunderbar, das groentenopakket. wo hast du denn studiert?

dorobot hat gesagt…

gestern hab ichs probiert mit rote beete + nudeln. hmmmmmmm, danke für den tip! (aber in der küche sah es aus, als ob ich da was geschlachtet hätte...)