Mittwoch, 30. September 2009







"Alles muss raus!" war unsere Devise auf dem Flohmarkt in der Kölner Feuerwache im Eigelsteinviertel. Das erste Mal Selbst verkaufen begann etwas hektisch und mit Regen. Aber die Leute ließen sich durch die Nässe nicht verscheuchen und so kam es, dass ich mit einem von fünf Kartons wieder nach Hause ging. Wir haben erstaunlich viel zusammen bekommen. Klamotten, Bücher, Schuhe, Tassen, Gläser. Alles was in meinem Keller verweilte ist an den Mann und an die Frau gegangen. Toll war es. Neben den Einnahmen kamen wirklich nette Leute bei uns vorbei. Wie es sich in Köln gehört, nicht ohne ein Schwätzchen zu halten. Meine Mutter blieb leider auf ihrem Kristall sitzen, obwohl sie alles dafür getan hat um die wertvollen Schmückstücke zu verkaufen :) Aber der nächste Kristallliebhaber kommt bestimmt...
Im kommenden Jahr werde ich wohl des öfteren einen kleinen feinen Stand haben. Aber dann mit Ankündigung. Vielleicht kommt dann die ein oder andere Kölnerin von euch bei mir vorbei.

                                                                                                                                         


It was the first time for me to sell something on the fleamarket and it was fun.

Kommentare:

Niki hat gesagt…

Ich hab letztens auch Flohmarkt gemacht, leider nicht ganz so erfolgreich. Bin nur mit minus 1 Kiste wieder nach Hause, aber war ein Anfang...der Flohmarkt ist auch nicht so sonderlich, wollte das nächste Mal nach Dortmund (Größenwahn?) :)

Aber ich finde es macht tierisch Spaß.

Fräulein Julia hat gesagt…

Huch herrje, ich hab euch gar nicht gesehen?! Ich schiebe meine Verträumtheit auf den verschlafenen Sonntagmorgen. Tsts. Bitte vorher ankündigen! ;)

nicki hat gesagt…

nee, liebe Julia. Ich denke wir hätten uns shen müssen, wenn ich denn beim letzten Flohmarkt mitgemacht hätte... Wir waren Anfang September dabei. Oder warst du dort auch etwa?

Anonym hat gesagt…

ich bin am 18.10. da ;) deine schwester!

Fräulein Julia hat gesagt…

Klaaar, ich geh da immer hin!
Wie ärgerlich...

lille Hus ღ hat gesagt…

Ach ja... das wollten wir auch schon immer mal wieder machen, aber ich glaube alles was wir verkaufen würden, würde ich für andere Sachen die ich bei anderen Ständen finden würde mitbringen. Flohmarkt ist für mich immer ein riesen Wühltisch wo ich mich endlich richtig auslassen kann und alles anpacken kann. Einfach so, ohne dumm angeschaut zu werden. Weil was man kaufen möchte muss man sich auch schon genauer anschauen... ;-)

Liebe Grüße
Annie

gine hat gesagt…

sehr cool & tolle fotos ^^. XOXO

Dotti hat gesagt…

Schön eingefangen – wie eh und je.
Und: Du erinnerst mich daran, dass ich viel zu lange nichts auf dem Flohmarkt verkauft habe. Ist doch viel geselliger als der schnelle Klick im Internet.

FASHIONJUNKIE hat gesagt…

ich LIEBE flohmärkte :)

anika hat gesagt…

das hätte ich mir nicht entgehen lassen, auch als nicht-kölnerin. :)

petra hat gesagt…

Sieht nach 'nem netten Markt aus!