Mittwoch, 19. August 2009







"... Alles war so schön, dass man einfach nicht ertragen konnte, es allein anzuschauen."
Astrid Lindgren, Mio, mein Mio

Ein kleines Stück durch den Wald hindurch erreichen wir den See, indem meine Mutter, wahrscheinlich meine Groß- und Urgroßmutter einst schwammen. Ein kleines Fleckchen Erde, das so wunderschön ist. Weit weg von überfüllten Seen und Meeren. Nur wir.


"Everything was so beautiful, that it was impossible to watch everything on your own."
Astrid Lindgren, Mio, mein Mio

After a short trip through the forest we arrive at the lake, where my mother, my grandmother and my great-grandmother once swam. A little place that is really beautiful. Far away from the overcrowded lakes and seas. Only us.

Kommentare:

o l y hat gesagt…

wooo, i wanna feel the cool temperature of the water right now. so nice that you're having lots of fun time outdoor in the summer. i wish i can do the same next summer.

:)

dietauschlade hat gesagt…

wunderschön.

lenaida hat gesagt…

Wunderschöne Fotos!!

sandi hat gesagt…

ooooh, Mio, mein Mio, so gruselig spannend schön.

Danke für die Erinnerung.

kristina * hat gesagt…

schön.

Vera hat gesagt…

deine bilder sind so wunderwunderschön.

und mio, mein mio!

Anna hat gesagt…

how beautiful and dreamy...i can just feel the water ad sun right now.

poet hat gesagt…

Schön, wenn man so ein Familienerbstück an Natur hat :) Und prima, dass du Astrid Lindgren zitierst!

Liebe Grüße,
poet

PRINZESSCH'N ♥ hat gesagt…

Mio mein Mio hab' ich damals so toll gefunden. :)

Rynke hat gesagt…

Beautiful! Photo + your little story! :)

lea hat gesagt…

ah these are truly wonderful film photos!...what camera were you using?

Anonym hat gesagt…

wo ist das?