Sonntag, 29. März 2009



Letzte Woche war ich in Utrecht. Ich habe noch nicht so viel darüber berichtet, da die Filmrolle immer noch in der Fotokamera verweilt und wartet endlich wieder in Gebrauch genommen zu werden.

Gestern habe ich im 2. Hand Laden ein Lottospiel ergattert. Es ist eines was ich auch als Kind in meinem Regal stehen hatte. Ein Lottospiel von Dick Bruna illustriert. Bis ich in die Niederlande gekommen bin, war mir Dick Bruna eigentlich kein Begriff. Ich habe allerdings bemerkt das der kleine weisse Hase, der mich in meiner Kindheit begleitete überall im Lande zu sehen ist. Nijntje heisst der kleine Kerl (oder ist es doch ein Mädchen?), wie ich später erfuhr.

Dick Bruna macht einfache klare Illustrationen für die Kleinsten. Gut verständlich für Kleinkinder, die nicht durch viele Details im Bild abgelenkt werden. Es werden nur Farben wie blau, gelb, rot und grün verwendet. Einfach Formen, die alles nötige erklären. Die Texte der Kinderbücher sind kurz und in Reimform geschrieben. Ich, als gelernte Erzieherin vergebe das Prädikat : Sehr wertvoll! :)

Dick Bruna zeichnet sich nicht nur durch seine Illustrtaionen für Kinder aus. Er hat ebenso viele Poster und Cover für Erwachsenen gestaltet (bei schanettes konnte man schon etwas darüber lesen).




In Utrecht (Brunas Heimatstadt) haben wir das Dick Bruna Huis besucht. Dort ist es wunderbar zu sehen wie Dinge an Kinder nahegebracht werden, die in eine Art Museum kommen. Alles in Augenhöhe der Kinder, viele interaktive Dinge zum Ausprobieren.
Auch wurden die Illustrationen für seine Cover und Poster ausgestellt, die in der oberen "Erwachsenen" Etage zu finden waren. Ich bin ein grosser Fan seiner Arbeiten und wer weiss, vielleicht sieht man ihn in einem Café in Utrecht sitzen und hat die Gelegenheit mit ihm zu sprechen...

Ach ja, heute gab es zum Frühstück ein Brot mit Kirschmarmelade!

Einen schönen Sonntag!


play

Kommentare:

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

wow, schön nick! der kleine weisse hase sagt mir was, ich kannte sei papa aber nicht :)
und die grafiken für erwachsenen sind auch sehr schön: schlichrt und poetisch :)
ich mag ihn auch.

Niki hat gesagt…

Nijntje kenn ich, auch aus meiner Kindheit, irgendwo versteckt liegt die Erinnerung, kann's nur nicht zuordnen. Aber ist doch schön wenn man so prägnante Dinge als Kind wargenommen hat und irgendwann wieder findet. Das ist wie ein altes Buch das man nach Jahren wieder aufschlägt. Find ich toll.
Genauso wie Deinen Blog.
Bis auf jeden Fall bald.

Pfefferminza hat gesagt…

Schließ mich den Mädels an, kenn den Hasen und seine crew auch und bin immernoch begeistert. Hab diverse Postkarten davon rumfliegen, wusste aber auch nich, von wem die eigentlich kommen. Fahr Ende Mai nach Amsterdam, vielleicht is ja´n Abstecher nach Utrecht drin...beste Grüße an meinen neuen Touriguide ;) Britta*

nicki hat gesagt…

ja nijntje sitz in unser aller köpfe. Schön!

niki, herzlich willkommen und danke fürs Vorbeikommen. :)

britta, ja ich gebe immer gerne tipps weiter. also wenn du was wissen willst. ich stehe bereit für alle fragen! Und utrecht ist ebenfalls eine sehr hübsche stadt. etwas gemütlicher als a.dam, da kleiner. es lohnt sich...

*Steffi* hat gesagt…

das spiel hatte ich auch... ach, danke für's dran erinnern.. ich habe es sooooo sehr geliebt, dass es irgendwann nicht mehr zu retten war.. meine mutter hat die reste wohl entsorgt:(
und danke auch für den schönen post.. wußte vieles nicht!
liebe grüße
steffi

outi hat gesagt…

sehr schön Poster! und ich auch mage Kirschmarmelade mit Brot:)

annikahennebach hat gesagt…

Ich habe die von Dick Bruna illustrierten Spiele schon als Kind geliebt und seine Welten vor vielen Jahren dann wiederentdeckt. Miffy - so heisst der Hase (oder eher die Häsin, glaube ich) auf deutsch, soll ja auch dann von Sanrio für Hello Kitty kopiert worden sein. Ich weiss nicht, was zuerst da war, aber allein schon die Farben Dick Brunas sprechen für ihn. Wie gerne würde ich auch nach Utrecht sein Haus besuchen! Liebe Grüße von Annika

Schanett hat gesagt…

toll!
noch mehr dick bruna!

der hat schon einen tollen stil, finde ich!
mag ja eigentlich die posters und buchcovers fast mehr als die kindersachen - vielleicht weil man die weniger kennt?!

Violette von Rosenweiß hat gesagt…

Eben dieses Lottospiel besitze ich auch!

Ach welch schöne Kindheitserinnerung!