Dienstag, 17. März 2009



Gewisse Tage möchte ich gerne aus dem Kalender streichen. Mit einem dicken roten Stift. Nein, noch besser: aus dem Kalender in viele kleine Stücke reißen. So das nur noch ein kleines Häufchen vor meinen Füßen liegt. Dann mit einem winzigen Lufthauch in alle Winde zerstreuen. Dann beginnt das Vergessen. Denn aus den Augen aus dem Sinn. Oft. Nicht immer. Wenn ich Glück habe.

Ich glaube heute habe ich kein Glück.

seriös[lateinisch], ernsthaft, ernst gemeint; gediegen, anständig; glaubwürdig, vertrauenswürdig, (gesetzlich) zulässig.

Manchmal wünsche ich mir mehr Ernsthaftigkeit. Einigen fehlt dies gänzlich!

Kommentare:

Maike Hemmers hat gesagt…

oh ja, ich weiß was du meinst ...

ganz tolle Illustration!

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

publizieren sie bitte diese wundercharmante zeichnung auf flickr, ich möchte die als "lieblings" hinzufügen :)

Schanett hat gesagt…

Ich hoffe, du hast immerhin noch einen tollen Abend vor dir! Man weiss nie was kommt und es besteht immer noch die Möglichkeit, dass es zu einem guten Tag werden kann - ich wünsch es dir!

dietauschlade hat gesagt…

ach, aber welch charmanter herr...
:o)

outi hat gesagt…

Sie ist herr Ernest? he looks really cool and ernst;)
ps. i have tagged you..

outi hat gesagt…

schade, i meant Er ist, not Sie ist.. i always mix up with these things, cause in finnish language we don´t have der/das/die, he/she -things. everything is neutral, so it´s difficult for me to learn that things and words have a gender.. ;)

nicki hat gesagt…

outi!
really? You don't have he/she ? Cool!
I like that you try to write in german.

Thanks for tagging, but I answered the questions already. I ansewerd the questions I did not answer before.

DANKE an den rest :)

Und Jeanette, du hast recht! Man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben. :)