Freitag, 12. September 2008



Vor ein paar Wochen habe ich gepostet, dass ich gerne mal eine Serie über die Fenster der niederländischen Häuser machen möchte. Seither halte ich Ausschau nach interessanten Fenstern hier in der Gegend. Es gibt echt so viele schöne Dinge zu sehen und ich habe schon eine Menge geeignete Fotomotive entdeckt, die nur darauf warten fotografiert zu werden. Mein liebstes Lieblingsfenster ist dieses hier. Allerdings war das Wetter zu "schön" und viel zu hell. Dadurch sind die Spielungen im Glas natürlich umso stärker. Ich denke, ich muss abends fotografieren, wenn die Sonne nicht mehr so hoch steht. Etwas Spiegelung wird immer dabei sein, aber das soll auch so sein. Man soll ja noch erkennen, dass von aussen nach innen fotografiert wurde.
Mal sehen ob ich es irgendwie noch verbessern kann. Vielleicht mit einem Polariseringsfilter? Ausprobieren!

In letzter Zeit lass ich mich etwas weniger hier blicken. Das kommt daher, dass ich z. Zt. eine Menge Dinge fürs Studium machen muss. Aber ich gelobe Besserung!

Kommentare:

melissa hat gesagt…

huhu nicki! hoffe, du bist noch gut ins wochenende gestartet...
wegen der spiegelungen - ich find eigentlich gerade schön, wie sich das innen und außen so miteinander vermischt! so sieht die marionette aus, wie ein mensch, der zwischen den häusern steht...also:ruhig auch bei schönem wetter damit weiter machen;)!
lieben gruß

Maike Hemmers hat gesagt…

Ich vertrete auch eher die Meinung, dass weniger Spiegelung schöner ist. Fande ich zumindestens bei den anderen Fotos. Viel Spiegelung kann natührlich auch viel ausstrahlen, aber ich finde die Fotos haben mit weniger mehr Charme.

nicki hat gesagt…

ja danke melissa, hatte dann doch noch ein schönes wochenende ;)

mmh ja, ich weiss noch nicht wie ich es machen werde. das miteinander vermischen finde ich tatsächlich auch ganz schön...hat ne andere wirkung. kommt darauf an, was man zeigen möchte. weniger charme, finde ich nicht.

Ich werd das kind schon schaukeln ;)

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

mir gefällt das mit mehr spiegelung besser. aus 2 verschiedene motive entsteht ein neues: spannend und die details machen neugierig. interressantes ereigniss :)