Freitag, 26. Juni 2009


von Richard E. Aaron

Die Augen zu und fest entschlossen auszuschlafen, hörte ich neben mir: "Michael Jackson ist tot" Das war's dann mit meinem Schlaf. Irgendwie hat es mich geschockt.

Michael Jackson ist meine Kindheit und Jugend. Viele Feten (ja, so hieß das damals noch) feierten wir mit Michael Jackson. Studierten Tänze für Schulaufführungen mit seiner Musik ein. The King of Pop. Nicht nur bekannt für seine musikalischen Erfolge sondern auch für sein krankhaftes Verhalten. Er war irgendwie nicht menschlich. Mit seinem Tod wird er es nun doch.

Kommentare:

Christine hat gesagt…

genau so ging's mir heut morgen auch: geweckt von einer sms mit der nachricht "michael jackson ist tot".
Komisch ist das. Hab erstmal Billy Jean aufgelegt.....

Cabrizette hat gesagt…

So sad day ; (

Fräulein Julia hat gesagt…

Wurde ebenfalls heute morgen von der Nachricht geweckt. Nun hab ich schon den ganzen Tag Songs von ihm im Ohr.

Nathalie Nierengarten hat gesagt…

Wir hatten auch Mal in der Schule eine Choreografie auf "Thriller" getanzt :) Gute Erinnnerungen!
Ich fühle das auch so komisch, irgendwie war ich kein mega Fan obwohl manche Lieder richtig cool sind, aber "Jacko" (wie ich das heute gelernt habe) war einfach eine Icone!

Niki hat gesagt…

Das ist ein sehr schönes Foto von Michael was du ausgesucht hast. So wie er da aussieht, behalte ich ihn gerne in Gedanken...

Anna hat gesagt…

i know!! sad. :(

FeeMail hat gesagt…

geht mir ähnlich. mein radiowecker weckte mich heute morgen auch mit der nachricht: michael jackson ist tot. ich war sofort wach. dabei war ich nicht das was man einen fan nennen würde. aber man ist halt aufgewachsen in dem wissen: er ist der king of pop. komisch irgendwie. auf einmal schaue ich mir konzertclips bei youtube an...

Ali hat gesagt…

While I'm not exactly sure what this says, I can only assume it's a tribute to MJ. And if I'm correct, I love it. :)

Likes Chocolate hat gesagt…

Thank you for the movie recommendation. I am always looking for a new movie to watch.